Bei Re-Board unterscheiden wir 3 Arten von Schnittlinien. Wir möchten Ihnen gern erklären, was das ist und wie Sie diese in Ihrer Datei angeben:

1. Normal schneiden

Mit einem gerade laufenden Messer, rechteckigen Teilen oder Konturschnitt.

Bitte geben Sie bei der Standard-Schmuckfarbe „Cutcontour” an.

Laden Sie sich unsere Musterbibliothek mit den Schmuckfarben herunter.

2. V-Cut

Schnitt mit einer schrägen V-förmigen Klinge. Es wird an beiden Seiten 45° diagonal geschnitten, sodass der Winkel 90° beträgt. Der V-Schnitt geht nicht durch die gesamte Platte. Die untere Lage bleibt übrig, damit Falten möglich ist.

Positionieren Sie dazu eine einzelne Linie im Layout. Die Linie ist das Herz/der Mittelpunkt des V. Die Ecke schließt sich an, wenn um 90° gefaltet wird.

Tipp:

- Größere, weniger scharfe Ecken können auch auf diese Weise hergestellt werden. Dann verbindet sich jedoch der Winkel auf der Innenseite nicht vollständig.

Verwenden Sie eine Schmuckfarbe. Kombinieren Sie mehrere Schnitttechniken in Ihrer Datei, dann geben Sie diese Schmuckfarbe mit der Schmuckfarbe „CutcontourV-Cut” an.

Laden Sie sich unsere Musterbibliothek mit den Schmuckfarben herunter.

3. Gehrungsschnitt

Mit einem schräg laufenden Messer unter einem Winkel (45°) durch und durch schräg schneiden. Im Gegensatz zum V-Schnitt wird beim Gehrungsschnitt durch die gesamte Platte geschnitten. Ein Winkel von 90° wird erreicht, indem einzelne, auf Gehrung geschnittene Platten gegeneinander gelegt werden.

Verwenden Sie eine Schmuckfarbe. Kombinieren Sie mehrere Schnitttechniken in Ihrer Datei, dann geben Sie diese Schmuckfarbe mit der Schmuckfarbe „CutcontourBevel” an.

Laden Sie sich unsere Musterbibliothek mit den Schmuckfarben herunter.

Tipp:

V-Schnitt und Gehrungsschnitt können von der Rückseite der Platte aus durchgeführt werden. Bei einem Würfel oder einer Schachtel beispielsweise wird der V-Schnitt auf der Rückseite der Platte ausgeführt. Dieser bildet letztendlich das Innere des Würfels/der Schachtel. Der Abstand zwischen mehreren V-Schnitt- und/oder Gehrungslinien bestimmt das Außenmaß des Würfels/der Schachtel.

Verbindungen bei Re-Board-Tafeln

Re-Board-Tafeln können durch Schlitze und Nocken miteinander verbunden werden. Fügen Sie bei Tafel 1 z. B. einen Schlitz von oben bis zur Mitte und bei Tafel 2 einen Schlitz von unten zur Mitte ein. Dadurch können die Tafeln ineinander geschoben werden. Diese Verbindung ist auch für Displaykarton und Forex geeignet.

Tipp:

Die Schlitze und Nocken in die Schnittkontur einarbeiten (Höhen der Nocke = Materialstärke). Breite von Schlitz und Nocken nach eigenem Ermessen gleichwertig zueinander, je nach Größe.

Füße

Mithilfe der dreieckigen oder halbkreisförmigen Füße von Re-Board können Sie Ihre Tafeln in eine freistehende Position bringen. Bitte beachten Sie, dass die Füße von vorne und hinten herausragen.

Bestimmen Sie die Größe der Füße nach Ihren eigenen Wünschen, basierend auf der Größe und Form der Platte und der Anwendung. Schieben Sie die Füße an der Unterseite des Schilds.

Achtung:

  • Fügen Sie Schlitze in die Unterseite des Schilds ein, in die die Füße eingeschoben werden können.

  • Bearbeiten Sie diese Schlitze in der Schnittkontur des gesamten Schilds.

  • Auch wenn das Schild sonst rechteckig ist, ist wegen der Schlitze eine Schnittkontur notwendig.

Tipp:

  • Höhe des Schlitzes = Hälfte der Fußhöhe.

  • Schlitzdicke = Dicke des Materials.

  • Auf unserer Webseite sind Vorlagen für Füße verfügbar.

  • Die Füße sind auch für Displaykarton und Forex geeignet.

Stützen an der Rückseite

Mit Hilfe von Stützen auf der Rückseite können Sie Ihre Schilder aufstellen. Für größere Schilder (auch aus Display-Karton und Forex) verwenden wir Polypropylen. Wir fertigen kleine Stützen, z. B. für Tischständer, aus Re-Board. Das Paneel ist leicht nach hinten geneigt, die Stützen sind vorne jedoch nicht sichtbar.

Tipp:

Fügen Sie die Stütze etwas tiefer ein als das Schild. Bei einer lebensgroßen Puppe z. B. unter Schulterhöhe. Die Stützen fügen wir auf Wunsch zu Ihrer Bestellung hinzu. Fragen Sie uns nach den verfügbaren Maßen/Vorlagen.

War diese Antwort hilfreich für Sie?